Paktbruderschaft in Prackenbach
Alfons Krieger ist der neue Vorsitzende
Versammlung vom 13. Februar 2018

Foto: Alfons Krieger, Georg Probst und Pfarrer Josef Drexler
 
Bericht und Bild: Margarete Holzfurtner
 

Am Faschingsdienst wurde in der Pfarrei St. Georg wieder der Jahrtag der Paktbrüder mit einer Hl. Messe und einer Mitgliederversammlung abgehalten. Die Paktbruderschaft, eine nicht alltägliche Organisation in der Pfarrei besteht schon seit 178 Jahren und wurde um 1840 als Herzmaria-Bruderschaft gegründet. 36 Mitglieder incl. Pfarrer Josef Drexler, zählen  zum Verein, der von ihm in jeder Weise unterstützt wird, um die Bruderschaft im Gedächtnis zu erhalten.

Aus der Satzung, die 1965 überarbeitet wurde, geht hervor, dass sich die Mitglieder verpflichten, beim Ableben eines Mitglieds eine Hl. Messe lesen zu lassen. Der Sinn war der, weil die Menschen früher sehr arm waren, so dass die Kameraden dem verstorbenen Mitglied eine Messe widmeten, was bis dato beibehalten wurde.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthaus Bergbauer wurde mit Alfons Krieger ein neuer Vorsitzender gewählt. Er löste nach 27-jähriger Amtszeit Georg Probst ab. Im Zuge dieser Amtsübernahme würdigte Alfons Krieger die langjährige Tätigkeit des Vorgängers und überreichte ihm im Beisein von Pfarrer Drexler ein Kruzifix. 

Probst bedankte sich bei den Mitgliedern für die langjährige Unterstützung und bat die Versammlung, den neuen Vorsitzenden auch weiterhin zu unterstützen.

Krieger schloss die Versammlung mit den Worten: "Wir sind nur Gast auf Erden".

 
zurück zur Homepage:

Stand: 03.03.2018